Plieninger holt EM-Gold!

Markus Plieninger hat es geschafft und sich erfolgreich mit der europäischen Elite gemessen. Der Heidenheimer siegte in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon bei der europäischen Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu. Es ist das weltweit größte Brazilian-Jiu-Jitsu-Turnier und zählte im vergangenen Jahr über 3.500 Teilnehmer. Er machte sich mit seinen Teamkollegen und seinem Trainer Oliver Maier auf den Weg nach Lissabon.

Markus gewann in der Klasse Braungurt Master bis 100,5 Kilogramm. Der Kämpfer und Trainer vom Kong`s Gym Ostalb gewann seine Klasse dabei sehr dominant. Er siegte in allen Kämpfen ohne einen Punkt abzugeben, im Halbfinale gewann er sogar mit 17-0 Punkten. Er zementierte seinen Goldanspruch außerdem damit, dass er seinen ersten Kampf, sowie das Finale mit einer Würgetechnik, dem Ezekiel Choke (seiner Signature Submission) beendete.  Markus Plieninger feiert damit den größten Sieg seiner bisherigen Kampfsportlaufbahn. Er und sein Teamkollege Talal Ghuneim kehren gemeinsam als Europameister 2018 zurück nach Deutschland.

Source: KONGS

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.